Logo Niedersachsen IN FORM klar

Lebensmittellagerung im Haushalt

Vorratshaltung hat heute längst nicht mehr die Bedeutung wie in früheren Zeiten. Lebensmittel sind fast zu jeder Zeit und an jedem Ort zu bekommen. Andererseits muss in vielen Haushalten heute der Großeinkauf am Wochenende für die ganze Woche reichen. Um insbesondere bei frischen und leicht verderblichen Lebensmitteln Verluste zu vermeiden, sollte der Blick auf das Mindesthaltbarkeits- bzw. Verbrauchsdatum niemals fehlen.

TIpps zur hygienischen Lagerung von Lebensmitteln
(c) LAVES, LVI Braunschweig/Hannover


Damit Lebensmittel lange frisch bleiben ist die richtige Lagerung - nicht nur im Kühlschrank - von großer Bedeutung.

Informationen rund um die Lebensmittellagerung und die Vorratshaltung finden Sie auf den Seiten unserer Partner:

BVL

Wie Sie Lebensmittel lagern können

BMEL - Zu gut für die Tonne

Aufbewahrung

BZfE

Lagern - Für alles den richtigen Platz finden

Ausgezogener "Apothekerschrank" mit Lebensmittelvorräten in einer Küche
Informationen zu Vorratsschädlingen finden Sie auf den Seiten des LAVES

Ernährungsvorsorge und Vorratshaltung im Privathaushalt

Artikel-Informationen

16.04.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln