Logo Niedersachsen IN FORM klar

Ernährung von Jung bis Alt

Kleinkind mit grünem Löffel

Guter Start ins Leben

Die ersten Jahre eines neuen Lebens sind auch in Sachen Ernährung von zahlreichen Veränderungen geprägt. Spätestens mit Einführung des ersten Breis tauchen die Fragen auf. Welche Nahrung braucht mein Kind? Welcher Brei kommt wann? Selber kochen oder doch lieber Fertigkost? mehr
Essende Schwangere

Essen für Zwei?

Die Schwangerschaft ist ein guter Anlass, ein gesundes, abwechselungsreiches Essen als Familienkost einzuführen. Komplizierte Extra-Regeln für Schwangere gibt es nicht, bis auf wenige Ausnahmen gelten die gleichen Empfehlungen wie für Nichtschwangere. mehr
Schultafel mit Obst und Mineralwasser

Essen in Kindertagesstätte und Schule

Einen Großteil ihrer Zeit verbringen unsere Kinder heute in der Tagesstätte und der Schule. Um über einen langen Schultag hinweg leistungsfähig zu bleiben, ist auch in dieser Zeit richtiges Essen und Trinken wichtig. mehr
Schulobst Niedersachsen

Das EU-Schulobstprogramm in Niedersachsen

Das Land Niedersachsen beteiligt sich am EU-Schulobst und -gemüseprogramm. Ziel des Programms ist es, den Obst- und Gemüseverzehr bei Kindern zu erhöhen: Das Programm bietet die Chance, bei Kindern frühzeitig und nachhaltig gesundheitsorientierte Verhaltensweisen zu fördern. mehr
Hochbetagte Dame beim Essen

Ernährung für Pflegebedürftige

Bei pflegebedürftigen Personen oder Heimbewohnern kommt es häufiger zu Mangelernährung. Um diesen vorzubeugen muss in der Pflege, ob zuhause oder in stationären Einrichtungen, ein besonderes Augenmerk auf die Ernährung der Seniorinnen und Senioren gelegt werden. mehr
Jugendliche essen Pizza auf dem Sofa

Jugend is(s)t anders

Süßes, Pommes, Pizza und Limonade stehen bei Kindern und Jugendlichen hoch im Kurs. Fast jedes Kind weiß auch, dass dies nicht unbedingt die allerbeste Auswahl ist. Was und wie viel Kinder und Jugendliche essen sollten, diese Fragen werden im Folgenden beantwortet. mehr
Brotdose mit Vollkornbrot und Apfel

Frühstückspause, Mittagspause - Essen im Arbeitsalltag

Tagtäglich verbringen wir einen Großteil unserer Zeit am Arbeitsplatz. Die Gestaltung des Arbeitsalltags nimmt dabei ebenso wie die Auswahl der Verpflegung Einfluss auf unsere Gesundheit. mehr
Schichtplan

Essen und Trinken bei Schichtarbeit

Durch die häufige Verschiebung des Schlaf-Wach-Rhythmus sind Schichtarbeiter besonderen gesundheitlichen Beanspruchungen ausgesetzt. Deshalb ist auf eine ausgewogene Ernährung und eine Anpassung der Mahlzeiten an die jeweiligen Arbeitszeiten zu achten. mehr
Älterer Mann isst Fruchsalat

Essen im Alter

Die Gruppe der Senioren ist zweifellos bunt: neben den „aktiven, jungen Alten“ wächst auch die Gruppe der hochbetagten, hilfs- oder pflegebedürftigen Menschen. Körperliche Veränderungen beeinflussen auch das Ess- und Trinkverhalten. Alterungsprozesse beeinträchtigen in jedem Fall die Ernährung. mehr
Joggerin vor Rapsfeld

Essen und Trinken für sportlich Aktive

Eine Extra-Portion Nudeln vor dem Wettkampf, zum Frühstück Rühreier ohne Eidotter und als Durstlöscher das isotonische Sportlergetränk aus dem Supermarkt. Empfehlungen für die Ernährung von Sportlern gibt es viele, aber welche wirklich sinnvoll sind, ist für den Laien oft nicht zu erkennen. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln