Logo Niedersachsen IN FORM klar

Ernährung und Gesundheit

Obst und Gemüse in den Händen einer Apothekerin

Vorbeugen durch Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung dient auch der Vorbeugung von Erkrankungen. Die angepasste Energiezufuhr hilft Fettleibigkeit zu verhindern, die reichhaltige Zufuhr an Ballaststoffen fördert die Verdauung und die ausreichende Aufnahme von sekundären Pflanzenstoffen kann Krebserkrankungen vorbeugen. mehr
Rote Äpfel hinter einer Schale mit Honig

Fruchtzucker-Unverträglichkeit – Wenn der Bauch (nicht nur) bei Obst rumort

Bei einer Fruktose-Unverträglichkeit ist der Transport des Fruchtzuckers aus dem Dünndarm in die Zellen gestört, so dass Fruchtzucker in die unteren Darmabschnitte gelangt. Die Folge sind Blähungen, Bauchschmerzen, Übelkeit, und Durchfall. mehr
Weinende Frau mit Allergie

Allergien und Unverträglichkeiten

Lebensmittelallergien kommen zwar nicht so häufig vor wie Heuschnupfen, sind aber unter Umständen für die Betroffenen mit erheblichen Einschränkungen verbunden. Deutlich häufiger und oft mit den „echten“ Allergien verwechselt, treten sog. Pseudoallergien und Lebensmittelunverträglichkeiten auf. mehr
Laktose

Laktoseintoleranz – Wenn der Milchzucker zum Problem wird

Unspezifische Beschwerden, wie Völlegefühl, Blähungen, Durchfall und Übelkeit können durch den Verzehr von Milchprodukten ausgelöst werden. Rund 15 % der deutschen Bevölkerung leiden unter einer solchen Laktose-Intoleranz. mehr
Achtungschild mit Getreidähren und Schriftzug "Gluten"

Zöliakie – Unverträglichkeit von Gluten

Zöliakie ist eine chronische Erkrankung des Darms, die auf der Unverträglichkeit von Gluten, einem Getreideeiweiß, beruht. Dieses sogenannte „Klebereiweiß“, kommt vor allem in Weizen, Roggen, Dinkel, Hafer und Gerste vor. Zöliakie kann nur durch eine streng glutenfreie Ernährung behandelt werden. mehr
Heilfasten

Heilfasten - Der innerlicher „Frühjahrsputz“

Am Aschermittwoch beginnt die traditionelle Fastenzeit, die nach 40 Tagen an Ostern endet. Aber auch unabhängig davon steht vielen Menschen, nach der genussreichen Weihnachtszeit und den langen Wintermonaten, der Sinn nach dem Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln